Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Logo der Tage der Lehre in den Fakultäten 2016

Dokumente

Programm zum Tag der Lehre
Programm TdL MLU.jpg (435,7 KB)  vom 22.11.2013

Veranstaltungsorte am Tag der Lehre
Veranstaltungsorte am Tag der Lehre.png (1,4 MB)  vom 21.11.2013

Gesamtprogramm der Hochschuldidaktischen Wochen 2013
Programmflyer HSDW 2013.pdf (985,4 KB)  vom 30.10.2013

Kontakt

Verbundprojekt HET LSA
im @LLZ | Zentrum für multimediales Lehren und Lernen

Telefon: +49 (0)345 55 28685
Telefon: +49 (0)345 55 28672
Telefax: +49 (0)345 55 27291

Postanschrift:
Verbundprojekt HET LSA
im @LLZ | Zentrum für multimediales Lehren und Lernen
Hoher Weg 8, 06120 Halle (Saale)

Link zur Anfahrt

Weiteres

Login für Redakteure





Call for Poster

Am Tag der Lehre erhalten alle in die Hochschullehre eingebundenen Personen im Rahmen einer breit angelegten Postersession die Möglichkeit, ihre aktuellen Lehrprojekte vorzustellen und sich mit anderen Teilnehmenden auszutauschen.

Im Weiteren sind alle Teilnehmenden dazu eingeladen, während der Postersession über die besten Poster abzustimmen. Den Abschluss des Tags der Lehre wird ab ca. 18 Uhr eine Preisverleihung bilden, bei der die besten drei Poster ausgezeichnet werden (1. Platz: E-Book Reader, 2. und 3. Platz: Büchergutscheine).

Gute Lehre muss eine Plattform erhalten. Vor diesem Hintergrund haben wir uns dazu entschieden, den Call for Poster nicht auf abgegrenzte Lehr- oder Fachgebiete zu beschränken. Vielmehr  sollen Arbeiten aus möglichst vielfältigen Bereichen von Studium und  Lehre zusammengeführt werden, wie

  • theoretische und empirische Beiträge,
  • Beiträge zu aktuellen Lehrprojekten und praktischen Erfahrungen mit verschiedenen Lehr-Lernszenarien, Prüfungsformen, Methoden oder Medien,
  • konzeptionelle Überlegungen zur Gestaltung der Hochschullehre.

Den Call for Poster können Sie hier herunterladen:
Call for Poster.pdf (766,8 KB)  vom 30.10.2013

Alle  Interessierten, die sich mit einem Posterbeitrag am Tag der  Lehre der MLU beteiligen möchten, bitten wir um Zusendung eines  Abstracts (ca. 300 Wörter) bis zum

15. November 2013 an .

Eine Nachricht über die Annahme erhalten Sie von uns bis zum 25. November 2013.

Über Ihre rege Beteiligung würden wir uns sehr freuen!

Zum Seitenanfang